Kennenlerntreffen am 17.11.2017

Eine bunt gemischte Gruppe traf sich am 17.11.2017 in der Küche des Reha-Vereins im Werkzentrum auf der Sophienstraße. Was für eine Location! Im Vorfeld haben wir oft überlegt, ob wir genügend Leute für unser Projekt begeistern können und wie es denn so ist, wenn Flüchtlinge oder Migranten auf Mönchengladbacher Bürger treffen. Wr hatten schon ein wenig Bauchweh. Aber alle Bedenken waren verflogen, als tolle Leute im Alter von 15 bis 68 Jahren an unserem großen Tisch in der Küche Platz genommen hatten und sich vorstellten. Beim ersten Kochen kam man sich schnell näher und es wurde viel gelacht. Es wurden an diesem Abend Baguettes gebacken, Kürbissuppe gekocht und ein Schokokuss-Nachtisch zubereitet. Nach einem gelungenen Abend verabschiedete man sich freundschaftlich. Wir danken Stephanie Jansen vom Reha-Verein Mönchengladbach und Zoe Niomanaki von SKM Rheydt für die tatkräftige Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.